Aquila-Datenschutzerklärung (Stand: Jänner 2022)

Um Ihnen und Ihrem Kind unsere Onlinedienste zur Verfügung stellen zu dürfen, erheben, verarbeiten und nutzen wir (personenbezogene) Daten Ihres Kindes. Wir sind uns der damit einhergehenden großen Verantwortung bewusst. Der Schutz und sorgfältige Umgang mit diesen persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG) und nur insoweit, als dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Services erforderlich ist. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen von Aquila (im Folgenden „Aquila“ oder „Website“ genannt).

Diese Datenschutzerklärung gilt, sobald Sie oder Ihr Kind unsere Website, unsere mobilen Anwendungen (Apps) oder sonstige Online-Dienste besucht und/oder benützt.

Verantwortlicher iSd DSGVO:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze für die von Ihnen bereitgestellten und hinterlegten personenbezogenen Daten ist die KFV Sicherheit-Service GmbH, Schleiergasse 18, A-1100 Wien (im Folgenden „KFV“ genannt).

Wir sammeln folgende Informationen:

Sie können die meisten Dienste und Services unserer Website nutzen, ohne Informationen aktiv zu übermitteln. Die Arten der von uns erfassten Informationen hängen davon ab, wie Sie unsere Website nutzen.

  • Informationen, die über Ihren Computer und andere Geräte automatisch erfasst werden. Dabei handelt es sich um den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Gerätesignale, Netzwerk- und Verbindungsinformationen (IP-Adresse, Betriebssystem und Service-Provider, Browser-Typ) sowie Cookie-Daten.
  • Websites und Datenerhebung von Dritten: Auf unserer Website können Inhalte von Dritten sowie Links zu anderen Webseiten gesetzt werden. Diese stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Das KFV kann die Datenschutzpraktiken und Inhalte Dritter weder kontrollieren noch für diese verantwortlich gemacht werden. Sollten Sie einen solchen Link aktivieren, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der Dritten, um herauszufinden, wie diese Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.
  • Bei einigen der Dienste (z.B.: Kontaktformular, Gewinnspiele) haben Sie die Möglichkeit, personenbezogene Daten (mit der ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer bzw. Träger der elterlichen Verantwortung) wie folgt zu anzugeben: Identifikatoren wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Postanschrift. Personen unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben.

Zweck der Verarbeitung:

Art und Zweck der Verarbeitung ist, Ihnen den Zugang zu Aquila bereitzustellen sowie die stete Weiterentwicklung und Verbesserung von Aquila. Wir nutzen diese Daten auch um Ihnen bei Bedarf helfen zu können sowie die Website für Sie und das von Ihnen verwendete Gerät zu optimieren. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren, für statistische Auswertungen, zur Teilnahme an Gewinnspielen, für Soziale Features sowie um die für uns geltenden Gesetze einzuhalten oder, bei Bedarf, unsere gesetzlichen Rechte zu verteidigen, auszuüben oder umzusetzen.

Rechtsgrundlage:

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist einerseits unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Datenverarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit selbiger zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art 6 Abs 1 lit c DSGVO. Wenn Sie sich mit uns mittels Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch in Verbindung setzen, erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. lit. b DSGVO) oder aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Nehmen Sie an einem Gewinnspiel teil, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis Ihrer allenfalls erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen (Rechtsbehelfsbelehrung und Kontaktdaten siehe unten).

Weitergabe der erhaltenen Informationen:

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang. Eine Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken oder einen Verkauf der Daten findet in keinem Fall statt.

  • Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns, die einen direkten Zusammenhang mit der Website aufweisen. Beispiele sind von uns beauftragte Unternehmen zur Sicherung und Erhaltung der Betriebsbereitschaft der Website und Server.
    Die oben angeführten Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  • Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen: Wir geben Ihre persönlichen Daten bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte zu schützen.
  • Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Speicherdauer und -ort der erhaltenen Informationen:

Das KFV wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen.

Zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten sowie zur Bereitstellung von Services setzen wir lediglich Server und Anbieter ein, die sich innerhalb der EU bzw. des EWR befinden.

Cookies

Informationen zu unserer Cookie-Richtlinie finden Sie hier.

Teilnahme an Gewinnspielen:

Gelegentlich bieten wir Gewinnspiele auf Aquila an. Nehmen Sie daran teil, müssen wir Daten, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind, erheben. Dies sind in der Regel Ihr individueller Gewinnspielbeitrag (z.B. eine Zeichnung, ein Foto oder die Beantwortung einer Frage), Ihr Name und Ihre Kontaktdaten. Unter Umständen ist es notwendig, dass wir Ihre Daten an unsere Gewinnspielpartner weitergeben, z.B. um Ihnen den Gewinn zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung und Datenweitergabe kann je nach Gewinnspiel variieren und ist daher in den jeweiligen Teilnahmebedingungen konkret beschrieben. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel und die damit verbundene Datenerhebung ist freiwillig. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, soweit wir Ihre Einwilligung einholen und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO soweit die Datenerhebung für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Ihre Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels und Ablauf eventueller Aufbewahrungsfristen umgehend gelöscht.

Bildungseinrichtungen:

Einige unserer Dienste werden von Lehrern und Schulen („Schulen”) im Rahmen des allgemeinen Lehrplans genutzt. Diese Dienste sind so konzipiert, dass sie die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern minimieren.
Die Schule allein ist verantwortlich für die Bereitstellung von Informationen an Eltern und die Einholung aller etwaig erforderlichen Einwilligungen (Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten) gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Die Schule ist auch verantwortlich für Aktivitäten wie die Einreichung eines Löschungsantrags, wenn die personenbezogenen Daten für schulische Zwecke nicht länger benötigt werden.

Wie schützen wir Ihre Daten:

Wir tun unser Möglichstes, um Ihre Nutzung so sicher wie möglich zu machen. Daher halten wir die Bestimmungen der Artikel 32 ff DSGVO ein, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewähren und treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (z.B.: Verschlüsselungs-, Zugangs- und Aufbewahrungsrichtlinien, um unbefugten Zugriff und unnötige Speicherung von personenbezogenen Daten in unseren Systemen zu verhindern).

Ihre Rechte:

Ihnen stehen grundsätzlich (soweit verfügbar und soweit nicht durch das geltende Recht eingeschränkt) die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bei Fragen zum Datenschutz, zu Ihren Rechten oder zur Ausübung dieser Rechte, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe weiter unten „Unsere Kontaktdaten“). Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Unsere Kontaktdaten:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Schleiergasse 18
1100 Wien
Tel: +43 (0)5 770 77 – 0
E-Mail: datenschutz@kfv.at

Schlussbestimmungen:

Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung von Aquila, werden wir möglicherweise neue oder zusätzliche Services anbieten. Sofern die Einführung dieser neuen oder zusätzlichen Services zu einer wesentlichen Änderung der Art und Weise führt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten, werden wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen oder Ihnen weitere Informationen oder zusätzliche Bedingungen zur Verfügung stellen. Wir werden Änderungen auf unserer Website rechtzeitig bekanntgeben.

Eigentumsrechte des KFV

Das KFV ist Eigentümer und/oder Lizenzinhaber aller Rechte, Titel und Ansprüche im Zusammenhang mit Aquila. Hierzu zählen insbesondere alle virtuellen Inhalte, die auf der Plattform erscheinen; sämtliche Daten und Mitteilungen, die durch die Plattform erzeugt werden oder erfolgen; alle Accounts; alle Geräusche und sonstigen Toneffekte aus der Plattform sowie Programmier-codes, Arbeitsverfahren, Software, zugehörige Dokumentation und alle anderen Originalwerke, für die eine Urheberschaft besteht und die auf der Plattform enthalten sind.

Haftungsausschluss

Aquila und die darin enthaltenen Beiträge wurden sorgfältig ausgearbeitet und dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken. Sie stellen jedoch keine Rechtsauskunft dar. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Fehlerfreiheit der angebotenen Informationen. Weiters übernimmt das KFV auch keine Haftung für etwaige Links zu externen Webseiten, die von Dritten betrieben werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Aquila!