Radverkehr in Thalheim bei Wels – Thalheim als Teil einer regionalen Radverkehrsstrategie

TeilnehmerInnen Kontaktdaten

Name der Einrichtung

Marktgemeinde Thalheim bei Wels

Anpsrechsperson

Michael Heiß, MBA

Adresse

Gemeindeplatz 1

Telefon

Um diesen Bereich zu sehen müssen Sie angemeldet sein!

meine Benutzerdaten

Ausgangssituation

Besonders in der Freizeit ist seit einigen Jahren wieder einer Steigerung des Radverkehrsanteil spürbar. Aber auch der Alltagsradverkehr verzeichnet leichte Steigerungen und bekam nicht zuletzt durch die Corona-Krise entsprechenden Rückenwind. Jüngere Generationen verzichten zum Teil auf das zweite Auto und legen wieder mehr Wege mit dem Fahrrad zurück. Auch Kinder und Jugendliche sollen wieder vermehrt auf dieses umweltfreundliche und gesunde Fortbewegungsmittel aufmerksam werden.  

Zudem erzeugt der motorisierte Individualverkehr besonders in Ortszentren immer mehr Probleme bezüglich Parkraum, Lärm und Emissionen.

 

 

Projektziel

Die Gemeinden sind  gefordert, im Bereich Infrastruktur, Bewusstseinsbildung und dem subjektiven Sicherheitsgefühl entsprechende Maßnahmen zu setzen, damit wieder mehr Menschen – von den Schüler*innen bis zu den Senior*innen – auf dieses gesunde und umweltfreundliche Verkehrsmittel umsteigen. Die Marktgemeinde Thalheim hat das Potential dieser spürbaren Veränderung erkannt und bereits im Dezember 2017 einen Radbeauftragten durch den Gemeindevorstand ernannt. Dieser Kümmerer ist Ansprechperson für die Bürger*innen und vermittelt auch intern mit den zuständigen Personen und Fachausschüssen bzw. ist als Vertreter in verschiedenen regionalen Gremien positioniert.

Projekbeschreibung

FahrRad-Beratung in Thalheim: Sukzessive Umsetzung eines erstellten Maßnahmenkatalogs zur Förderung des Alltags- und Freizeitradverkehrs in der Marktgemeinde Thalheim. Bis zur Projektevaluierung am 18.03.2021 wurden von der Marktgemeinde Thalheim 64% der erarbeiteten Maßnahmen bereits umgesetzt.

Beginn: 16. Mai 2018

Evaluierung: 18. März 2021

Projektlaufzeit

16.05.2018 – 18.03.2021

Sonstige Anmerkungen

Einverständnis

Einverstanden

Kontakt / Rückfragen

KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)
Mag. Ingrid Kaiper-Rozhon, MAS
Telefon: ‭(0) 5 77077 1911‬
E-Mail: veranstaltungen@kfv.at
© Copyright KFV 2021 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Cookies
Developed by wemos | Bilder © Fotolia, iStock, Shotshop